Baugesuchspublikationen

Innert der Auflagefrist sind Baugesuche online aufgeschaltet und können bei der Abteilung Bau und Planung eingesehen werden.

22.10.2021

Gegen ein Baugesuch kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat schriftlich Einwendung erhoben werden. Die Einwendung muss vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Unter "Unterlagen einsehen" gelangen Sie zu den Baugesuchsunterlagen auf der Kantons-Homepage. Sollten Sie kein "Mein Konto" besitzen, registrieren Sie sich hier.  Hier gelangen Sie zur  Anleitung Einsicht Baugesuchs-Unterlagen.

 

BG Parzelle Nr. 170
Helo Real Estate AG

Unterlagen einsehen

 


 

BG Parzelle Nr. 548
Viktor Filippov

Unterlagen einsehen

Gesamterneuerungswahlen des Gemeinderates, des Gemeindeammans und Vizeammans für die Amtsperiode 2022/2025

Ergebnisse vom 26. September 2021, 1. Wahlgang

26.09.2021

Wahlergebnisse

 

Stimmberechtigte laut Stimmregister

537

Gültig eingereichte Stimmrechtsausweise 235
Stimmbeteiligung 30.4 %

 

Wahl von 5 Mitgliedern des Gemeinderates

Absolutes Mehr

75

 

Gewählt sind

Friederich Ursula, bisher

144 Stimmen

Boller Hanspeter, bisher

141 Stimmen

Schneider Susanne, bisher

137 Stimmen

Schuller Marcel, bisher

129 Stimmen

Steiner Hans-Peter, bisher

122 Stimmen

 

Nachdem die Wahl zustande gekommen ist, findet kein zweiter Wahlgang statt.

 

 

Wahl des Gemeindeammanns

Absolutes Mehr

75

 

Gewählt ist

Marcel Schuller, bisher

122 Stimmen

 

Nachdem die Wahl zustande gekommen ist, findet kein zweiter Wahlgang statt.

 

 

Wahl des Vizeammans

Absolutes Mehr

74

 

Gewählt ist

Steiner Hans-Peter

115 Stimmen

 

Nachdem die Wahl zustande gekommen ist, findet kein zweiter Wahlgang statt.

 

Wahlbeschwerden gegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung oder Durchführung einer Wahl oder bei der Ermittlung des Wahlergebnisses sind innert 3 Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens aber am dritten Tag nach der Veröffentlichung des Ergebnisses, an das Departement Volkswirtschaft und Inneres, Frey-Herosé-Strasse 12, 5001 Aarau, einzureichen.

 

 

Menziken, 26. September 2021

 

Wahlbüro

Aufruf zum Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern

24.09.2021

Äste von Bäumen, Hecken und Sträuchern, die auf Gehwege und Strassen hinausragen, behindern die Fussgänger, gefährden den Strassenverkehr und schränken den Winterdienst unnötig ein.

Die Eigentümer von Grundstücken an öffentlichen Strassen und Gehwegen sind verpflichtet, die in das Lichtraumprofil der Verkehrsflächen ragenden Bäume und Sträucher dauerhaft zurückgeschnitten zu halten. Einfriedungen haben einen Abstand von 60.00 cm, gemessen ab Strassenmark, aufzuweisen. Die gesetzlichen Mindesthöhen, die frei sein müssen, betragen:

  • bei Fahrbahnen 4.50 Meter
  • bei Gehwegen und Trottoirs 2.50 Meter

Die Liegenschaftsbesitzer sind zum regelmässigen Rückschnitt verpflichtet. Sie sind gleichzeitig aufgefordert, darauf zu achten, dass Verkehrssignale, Strassenschilder und Strassenbeleuchtungen nie verdeckt und die auferlegten Sichtzonen bei Ausfahrten in öffentliche Strassen stets frei gehalten sind (30.00 Meter bei einer Beobachtungsdistanz von 2.50 Meter).

Wir bitten Sie, die notwendigen Arbeiten bis 31. Oktober 2021 auszuführen.

Gesamterneuerungswahlen vom 26. September 2021 für die Amtsperiode 2022/25

Finanzkommission, Steuerkommission und Wahlbüro, 1. Wahlgang, stille Wahlen

25.08.2021

Gemeindewappen Burg

Gemeindekanzlei Burg

Hauptstrasse 42
5737 Menziken

062 765 78 65
info@burg-ag.ch
Abteilungen

Öffnungszeiten

Montag 08.00 - 11.30 | 14.00 - 17.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 11.30 Uhr
Mittwoch 08.00 - 11.30 | 14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 11.30 Uhr
Freitag 08.00 - 14.00 Uhr durchgehend